Grundsätzlich kann jede Oberfläche mit einem Airbrush versehen werden. Der Untergrund muss entsprechend vorbereitet werden.
  • Es gibt zwei unterschiedlichen Arten von Farben:
  • Wasserlöslich : Wasserlösliche Farben sind gesundheitlich unbedenklich un können bei entsprechender Vor- und Nachbearbeitung für alle Airbrusharbeiten genutzt werden. Lösemittelbasis: Bei der Verwendung von Lösemittelhaltigen Farben ist es zwingen erforderlich einen Atemschutz zu tragen. Lösemittelhaltige Farben wie die von House of Kolor sind weniger empfindlich, wie wasserlösliche Farben, müssen aber ebenfalls durch Klarlack
  • geschützt werden.
  • Klarlack : Verwendet wird nur ein hochwertiger Klarlack von DuPont, Spies Hecker oder House of Kolor.

  • enter >>